Vom Catering zum Restaurant:

LionsLive im ältesten Golfclubs Deutschlands

Ein Traum wird wahr! LionsLive macht einen großen Schritt und Sie können unsere Kochkunst endlich in unserem ersten eigenen Restaurant genießen! Warum sich ein Besuch im „Passions“ lohnt? Weshalb die Location im Royal Homburger Golf Club so besonders ist? Das und mehr beantworten wir Ihnen im Folgenden!

Willkommen im Passions

Wer unser Catering kennt, wird unser Restaurant lieben. Im Passions (zu Deutsch: Leidenschaften) können Sie liebevoll zubereitete Speisen in einmaliger Atmosphäre genießen und sich ganz wie zu Hause fühlen. Dabei setzen wir auf dieselben Werte wie bei LionsLive: Mit leidenschaftlicher Kochkunst und zuvorkommendem Service möchten wir kleine und große Gäste begeistern. Ob Sportler des Golfclubs oder Nicht-Clubmitglieder: Im Passions ist jeder willkommen!

Weshalb sich ein Besuch lohnt

  • Einzigartige Speisen

Das Essen im Passions verbindet Heimatgefühl mit der Begeisterung fürs Neue. Unsere Speisen sind vor allem traditionelle deutsche Gerichte, die wir fantasievoll interpretieren und weiterentwickeln. Dabei setzen wir auf zeitgemäße Trends der weltweiten Gastronomie!

  • Grandiose Ausblicke

Nicht nur unser Essen ist ein Highlight. Das Passions begeistert außerdem mit einer wunderbaren Lage am Fuße des Taunus – lassen Sie sich auf einer der schönste Terrassen Bad Homburgs verzaubern und genießen Sie malerische Ausblicke! Vor allem die Sonnenuntergänge sind unvergesslich.

  • Einzigartiges Konzept

Wie beim LionsLive Catering gibt es auch im Passions keine starren Menüpläne. Stattdessen berücksichtigen wir saisonale Zutaten, tauschen uns mit unseren Gäste aus und passen Menü und Speisen an Ihre Vorstellungen an.

  • Qualität von A bis Z

Das Passions steht für Exzellenz in allen Bereichen. Wir bieten einen fantastischen Service, setzen auf frische Zutaten von regionalen Bauern und stellen sogar unsere Aufstriche, Marmeladen und Saucen selber her! Dabei verzichten wir auf sämtliche Convenience-Lebensmittel, Geschmacksverstärker oder künstliche Aromen.

Ein Golfclub mit einzigartiger Geschichte

Selbst die Location unseres Restaurants ist einzigartig. Der Royal Homburger Golf Club ist der älteste Golfplatz Deutschlands und wurde 1889 vom schottischen Major-General Robert William Duff und Colonel Gordon errichtet. Zu verdanken ist das König Edward VII (Urgroßvater von Queen Elizabeth II), der bereits als Prince of Wales ab 1880 regelmäßig Sommerurlaube mit Kuren in Bad Homburg verbrachte. 1899 wurde der Club offiziell als Verein gegründet – zunächst nur für britische Royals und die königlichen und kaiserlichen Freunde aus Japan, Siam, Russland, Griechenland und Deutschland.

Übrigens: Aufgrund der einzigartigen Geschichte des Golfclubs verlieh Queen Elizabeth II dem Golfclub am 08. April 2013 das Recht, sich „Royal Homburger Golf Club 1899 e.V.“ zu nennen. Damit ist der Homburger Golfclub der einzige Royal Golf Club auf deutschem Boden – und einer von nur zwei europäischen Royal Golf Clubs auf dem europäischen Kontinent.

Kommen Sie vorbei!

Heutzutage sind Sie im Royal Homburger Golf Club auch als Nicht-König, Kaiser oder Prinz willkommen. Statten Sie uns einen Besuch ab und lassen Sie sich im Passions mit hausgemachten Speisen verwöhnen. Wir behandeln Sie trotzdem wie einen König. Versprochen!

Royal Homburger Golf Club 1899 e.V.

An der Karlsbrücke 10
Navi-Adresse: Saalburgchaussee 2a
61350 Bad Homburg v.d.H.
www.passions-1899.de
info@passions-1899.de

 

0 Kommentare